Spezialrezepte

Kuzu und Umeboshi Trunk

1 Tasse kaltes Wasser
1 EL Kuzu
1 Umeboshi-Pflaume (ohne Kern, klein geschnitten) oder 1 TL Umeboshi-Mus
1 EL Shoyu

Kuzu in 2 EL kaltem Wasser aufl├Âsen und dann mit restlichem Wasser und Umeboshi zum Kochen bringen und kurz k├Âcheln. Shoyu hinzuf├╝gen und noch einige Minuten weiterk├Âcheln lassen. Warm trinken.

St├Ąrkt die Verdauung, macht den Verdauungstrakt basisch, gut bei Schw├Ąche des Darmes, K├Ąlteempfinden, genereller M├╝digkeit.

S├╝├čer Gem├╝setrunk

┬Ż Tasse Zwiebeln, fein geschnitten
┬Ż Tasse Karotten, fein geschnitten
┬Ż Tasse K├╝rbis, in kleine W├╝rfel geschnitten (oder Bierrettich)
┬Ż Tasse Kohl, in feine Streifen geschnitten
4-6 Tassen Wasser.

Gem├╝se 20-30 Minuten im Wasser ohne Salz k├Âcheln. Dann abseien und den Sud trinken. Nicht zu den Mahlzeiten, am besten am Nachmittag. Die Menge reicht f├╝r 3 Tage: im K├╝hlschrank aufbewahren, aber warm trinken.

Entspannt, gleicht den Blutzuckerspiegel aus und macht gute Laune.

Karotten und Bierrettich

┬Ż Tasse fein geriebene Karotten
┬Ż Tasse fein geriebener Bierrettich
1/3 Blatt Nori-Alge
┬Ż Umeboshi-Pflaume
etwas Shoyu

Karotten und Rettich in einer Pfanne mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Nori und Umeboshi hinzuf├╝gen und 3 Minuten k├Âcheln lassen. Am Ende Shoyu hineingeben und noch kurz k├Âcheln lassen. Dann alles aufessen!

L├Âst Fettablagerungen im K├Ârper, bringt Cholesterinwerte schnell nach unten, l├Âst Nieren- und Gallensteine.

Schwarzer-Bohnen-Trunk

1 Tassen schwarze Bohnen (nicht eingeweicht)
4 Tassen Wasser
5 cm Kombu-Alge

K├Âchle Bohnen, Wasser und Kombu-Alge 40 Minuten lang. Abseien und den Sud trinken. Die Bohnen k├Ânnen weitergekocht und gegessen werden.

Macht weich, l├Âst auf, w├Ąrmt und entspannt die inneren Organe; gut f├╝r Nieren, Blase und weibliche Fortpflanzungsorgane, bei Kr├Ąmpfen, Menstruationsschmerzen, Kehlkopfentz├╝ndung und trockenem Husten.

Chlorophyll-Trunk

┬Ż Tasse fein geschnittene gr├╝ne Bl├Ątter
1 Tasse Wasser

Bring das Wasser zum Kochen und k├Âchle das Gem├╝se dann darin 1 Minute lang ohne Salz. Abseien und den Sud vor dem Mittag- oder Abendessen trinken.

Entspannt die Leber, ist gut bei ├ťbelkeit und bei Bl├Ąhungen.

Getreidebrei f├╝r Babys und Kleinkinder

Das Rezept f├╝r den Getreidebrei findest du hier.